Dienstag, 18. Dezember 2007

Demo vom Samstag - gegen den Überwachungsstaat - Out of Control!!!!!

So was sieht man nicht alle Tage, oder? Naja, manche schon...
Die da:









Der sogenannte schwarze Block... Nein, war'n Scherz. Natürlich war der schwarze Block anwesend. Ziemlich beängstigend sogar. Laut und gewaltbereit...Naja, aber die meisten haben sich eher gegnseitig gegen die Polizei geschützt, weil diese immer wieder von links und recht einmarschierte. Manche habe sich leider davon provozieren lassen...




^^

Das da ist eigentlich eine Partymacher-Organisation. Jetzt auch in politisch.


Lussitige Äliens...


übt schonmal ein bisschen...Macht sich warm mit den Panzern...

Das Foto ist jetzt sehr ideologisch-verblendet, aber egal. Ich fand's schön ...

Schubkarre - fahr'n!

Oh, da werde ich gerade geblitzt...egal...


Danke, Gott, dass ich dabei sein durfte...

ey....genial, ey!


Lichter, die dir sagen sollen: Hier gehts nicht lang!


Eine undurchdringliche Mauer.


Die Demo gerät wieder ins Stocken. Skandal: Sie lassen die Demonstranten nicht in die Innenstadt. Sehr präventiv, oder?


Übrigens! ...ist im bei N-TV online mit einem Foto verteten. Super Performance Digger! Und ja, ich werde gern dein Demo-Fotograph. Danke für das Angebot!

Und dann: Wir wollten wieder aus der U-Bahn, weil nichts mehr fuhr - da hatten sie das Gitter runtergelassen, dass wir aber mit vereinten Kräften hochgedrückt haben. Irgendwie gruselig. Ein bisschen Titanic-Feeling....

Abends auf dem Weihnachtsmarkt, Mönkebergstrasse: War wirklich so viel Polizei da, oder hab ich nur so viel von ihnen fotografiert?




Die Schanze war eigentlich kein Kriegsschauplatz, wie das in den Medien gezeigt wurde. Es gab keine Feuerstürme und keine riesigen Krawalle, oder ich habe ein falsches Verständnis davon.
Muss das sein, dass bei jeder Festnahme immer zehn Fotographen hinrennen?
Liebe Presse. Bitte denkt auch mal an die Menschen hinter dem Geld. Danke.
Ach und Übrigens: Liebe Demonstranten: Die Haspa abends noch kaputt zu machen, find ich nicht ok. Das war doch voll unnötig. Oder?

Keine Kommentare: