Freitag, 21. Dezember 2007

Rodiyssee im Komet - Poetry Slam

Weil ich so gut drauf biin, ist die Berichterstattung heute im Löwenzahn - Stil. Ihr könnt das jetzt nicht hören, aber - hm - ne - gar nicht schlimm - eh - ihr seid doch begabt, ich könnt euch das dann vorstellen. So.Also. Das ist das "Komet". Das ist kein echter Komet, der durch die Luft fliegt, versteht sich, nein, dass ist eine Metapher, also ein Sprachbild, dass heisst, das das, was dieses Wort bezeichnet, genauso abgehen soll wie ein richtiger Komet, also ein Meteroit - also dass, was wir von hier unten so als Sternschnuppe sehen. Da ist es heiss und da ist Feuer, und das hat eine uuuuunglaubliche Geschwindigkeit. Woll'n wir mal sehen. HNE! Hier liegt das also. A-HA!Nanu. Das sieht ja aus wie in Metropolis. Das "Komet" liegt allerdings noch ein bisschen weiter hinten, im Herzen St.Paulis.Das ist Gang zum Klo....schönUnd das ist das Mädchenklo....noch schöner...Das ist Don Mudra, und der hält gerade einen Dialog mit sich im Fernseher. Also einen Monolog. Oder so. Thema des Abends: Autoerotik und Rauchverbot.
Hier baut er gerade seinen Stuhl auf. Der muss nämlich so stehen, dass er sich selbst genau gegenüber sitzt. NICHT WAHR?
Und das ist Nico Spindler. Und wenn ihr wissen wollt wer das ist, dann müsst ihr euch das einfach mal ansehen was er macht. Das ist nämlich so toll, das kann man gar nicht mit Worten sagen.

Und bei einer Sternschnuppe, da ist das ja so - hne - dass man sich da was wünschen kann. Allerdings nur, wenn man die Augen zu macht, ganz fest daran denkt und es nur keinem weitererzählt. Also ich, ich wünsch jetzt, ganz normal, einen schönen Tach, bis zum nächsten mal! (17.01.08: Finnische Sagen von einem Finnen und Actionpainting von mir)
Und jetzt macht verdammte die Kiste aus! ;)

Keine Kommentare: