Donnerstag, 8. Mai 2008

Jena-Urlaub Teil1

Ich war fertig...
alle...tot...
und traurig...
...deshalb bin ich zu meinem Papa nach Jena gefahren.
Das ist Monsun, der kleine Hund auf den meine Oma grad aufpasst...und der heisst so, weil er alles vollmacht...ohne Ausnahme!
Das sind die Burschenschaftler in Jena, singend und saufend im schwarzen Bären...
...und da sieht man's auch schon, die 23, Jena ist also Teil der Verschwörungstheorie (Karl-Zeiss stand damals auf den Gewehren), lol
Musikläden...urgh...every idiot is an musician.
In Jena gibt's so ein schönes Event: "Fest der Völker", dass hat sich die Stadt vor fünf Jahren in einem 10-Jahresvertrag von den Nazis aufschwatzen lassen. Jetzt heisst das jedes Jahr auf's neue: Krawalle!

Keine Kommentare: