Freitag, 27. Juni 2008

Ufo gesichtigt - Ungläubig aber war

Habt ihr das gewusst?
In letzter Zeit hat es in Hamburg unglaublich viele Ufosichtungen gegeben und sowieso und generell und überhaupt in ganz Norddeutschland. Wissenschaftler vermuten, dass es sich hierbei um die Tatsache handelt, dass ein schwer beschädigtes Ufo seit einigen Tagen verzweifelt nach einem Notlandeplatz sucht.

Wir wissen es natürlich besser. Das Ufo ist bereits abgestürzt und zwar letzten Montag, direkt vor der Hochschule. Die Aliens haben alle überlebt, sind wohlauf und bei einigen unserer Studenten untergebracht. Dort trinken sie gemütlich Bier und sehen fern.
Wir haben erfahren können, dass die Ausserirdischen eigentlich gar nicht vorhatten auf der Erde zu landen, da in ihrem Reiseführer gestanden haben soll, dass die Erde nicht gerade der Hit sei.

Hier soll es angeblich nur Krieg, Hunger, Aids und Studiengebühren geben. Da sie aber jetzt nun mal hier sind, haben wir uns vorgenommen, ihnen zu zeigen, dass menschliche Kultur auch noch was zu bieten hat. Ausserdem sind wir dabei, ihnen helfen, das Raumschiff wieder aufzubauen und hoffen, dass es bis zum 6. Juli fertig ist. Bis dahin zeigen wir ihnen unsere Bands, Performances, Videos...etc.

Du bist schmusimässig eingeladen, ihnen deinen Kunstscheiß zu zeigen. Mail@Lerke...


Keine Kommentare: