Mittwoch, 9. Mai 2012

Space

Das Wichtigste. Natürlich. Ist meistens das Unangenehmste. Und auch wenn diese Aufgaben nicht extrem lange dauern, erfordern sie oft viel Aufmerksamkeit und schlauchen auf irgendeine Art und Weise. Meine drei Hauptaufgaben sind für heute erledigt, dennoch habe ich mich gestern vor der Psychologiearbeit gedrückt, wer hätte das gedacht. Sehr unangenehm, ein Rückschlag. Ich stelle mir vor, ich sitze als Captain in einem Raumschiff, alle gehen ihrer Arbeit nach, doch da ist einer/eine, der mir immer wieder entwischt, den ich nie zu fassen bekomme. Ich kenne nicht mal seinen/ihren Namen und weiß auch nicht genau wie er/sie aussieht. So fühlt sich das an, wenn man feststellt, dass es wieder soweit ist: die Kontrolle ist entglitten. Und so gern ich schlafen möchte, es geht nicht. Aber ich will mich nicht beklagen, ich habe es ja nicht anders gewollt. Es gibt kein zurück auf der Reise durch diesen Orbit und trotz aller vergangenen und kommenden Rückschläge muss es einfach weitergehen. Ob mit oder ohne kitschiger Metapher.

Foto: Gängeviertel 11/2011 kleine Roboter

Keine Kommentare: